Schneetouren

Genießen Sie die den weichen Untergrund der Sie schweben lässt.

Ein altes -Fortbewegungsmittel- wird als Wintersport wieder neu entdeckt. Für das Schneeschuhwandern benötigen Sie keine besondere Ausbildung oder Fähigkeiten. Wer laufen kann, kann auch Schneeschuhwandern. Unberührte und verschneite Winterlandschaft, lockerer Pulverschnee, Ruhe und Einsamkeit, erwarten den Schneeschuhwanderer auf seinen Touren. Gerade für -Nichtschifahrer- und Individualisten ideal, um auch im Winter raus und in den Genuss der Natur zu kommen.

Wenn dann noch das Wetter und der Schnee mitspielen, wird’s auch Sie packen, das Schneeschuhfieber.
Wenn Respekt vor der Natur, keine Selbstüberschätzung und Rücksichtnahme Ihre Begleiter sind, werden Sie eindrucksvolle Erlebnisse erfahren.

So schön das Wandern in unberührter Landschaft auch ist, wir sind dazu verpflichtet, überwinternde Tiere nicht zu stören. Ein Aufschrecken, der sonst in ungestörter Umgebung lebenden Tiere, zehrt an den spärlichen Winterreserven und kann der sichere Tod sein. Unternehmen Sie ihre ersten Touren mit einem Führer und lassen Sie sich aufklären. Meiden Sie sensible Gebiete.
Nehmen Sie an geführten Schneeschuh- oder Trekking-Touren teil. Informationen bei Bergbahnen, Sportgeschäften und Berg- und Skischulen oder Kräuteralp.

Die richtige Ausrüstung für Ihre Wandertouren

Für grenzenlosen Spaß und Erholung in den Bergen, hilft Ihnen geschultes Fachpersonal, mit optimaler Beratung und bestem Service bei der Wahl Ihrer Ausrüsung!
Tourensuche mit dem Tourenplaner weiter…

schneeschuhwandern

awss-schneeschuh-kreuz

awss-schneeschuh-berg

Wintersportbericht