Paradies für Wanderer & Bergsteiger
Die Urlaubsregion steht für Natur, Erholung, Gesundheit und bietet eine Vielzahl von Sport- und Freizeitaktivitäten und das über das ganze Jahr. Nicht nur das ausgezeichnete Wandergebiet, der allseits bekannte Wintersportort oder die Schrothkur machen die Region so reizvoll.
Hier finden Sie die richtige Mischung zwischen Voralpenkarakter mit weitläufigen und offenen Hochtälern, breiten Hochebenen und alpiner Bergkulisse der Allgäuer Alpen. Ideal für Wanderungen aller Art. Jetzt dürfen Sie sich „Erholen“.

alpin-gross

Alpine Touren

Nagelfluhkette alpin, Gipfeltreffen, Klettersteig Brunnenauscharte, Brunnernauwasserfälle, hinab ins Lecknertal…

bergbahnen

Hochgrat

Hochgratbahn, überwinden Sie die Baumgrenze, Gipfelweg, Panorama-Rundwanderhöhenweg, Horbach Wasserfall…

kraeuteralp-350

Falken-Hörmoos

Falken, Rundwanderweg Bergsee Hörmoos, Kräuteralp, Kräutergarten, höchstgelegene Brennerei im Allgäu…

ehrenschwangertal

Ehrenschwangertal

Weißach-Quellgebiet, Wildschutzgebiet…

lanz

Lanzenbachtal

Schneeloch, Oberstieg…

erlebnispfad01

Alperlebnispfad

Erlebnisrundweg, Moorgebiet…

buchenegger-wasserfall

Oberes Weißachtal

-Am Giebel-
Buchenegger Wasserfälle,
Katzbachstadion, Tarzanbrücke…

imbergbahn

Imberg

Imbergbahn, Gipfelkreuz, Talweg Imberg Alpe, Holzhackschnitzelweg, Jägersteig…

klettern

Fluh – Hohenegg

Holzhackschnitzelwege, Steinernes Tor, Kuhhimmel…

steibis-au

Steibis-Au

Natur-Waldlehrpfad, Au, Stegenbach…

leer

Schindelberg

Bärenloch, Riegelweg, Angerbach Wasserfall, Rotzbach…

dreilaendereck

Hagspiel

Dreiländerblick, Schwabenholz…

leer

Höfen

Angersteg…

leer

Weißachtal

an der Weißach entlang…

leer

Aach

Krebswasserfall, Eibele Wasserfälle, Stausee, Stauwehr, Wasserkraftwerk…

 

Alpen statt Almen!

Was im oberbayrischen Almen sind, wird im Allgäu als Alpen bezeichnet. Der feine aber entscheidende Unterschied!
Steibis war und ist noch heute das Eingangstor zum größten zusammenhängenden einstigen Sennalpen- und heutigen Galtalpengebiet Bayerns in einer herrlichen Allgäuer Kulturlandschaft.

Die Erschließung dieses Alpengebiets zur Sömmerung von Milchkühen und Jungrindern von weither begann schon im zwölften Jahrhundert. Zu den zahlreichen bewirtschafteten Alpen kommen noch weitere Berghütten und Berggasthöfe dazu.

siedelalpe-missen